Tipps für ein langes Vasenleben Ihrer Rosen

Verwenden Sie nur saubere Vasen und frisches, kaltes Wasser.
Kürzen Sie die Rosen vor dem Einstellen in die Vase mit einem scharfen Messer um 1 cm. Schneiden Sie dabei möglichst schräg.
Entfernen Sie die Blätter vorsichtig so weit,dass sie später nicht im Wasser stehen.
Stellen Sie den Strauss nicht in die pralle Sonne oder in Zugluft.
Prüfen Sie regelmäßig, ob genügend Wasser in der Vase ist.
Lassen Ihre Rosen einmal die Köpfe hängen, kann folgendes helfen: Wasser zum kochen bringen, kurz abkühlen lassen und die Rosen für eine Minute einstellen. Danach die Rosen wieder in frisches, kaltes Wasser stellen.

Pflegetipps zum Umgang mit Gartenrosen

PFD - zum Download klicken


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken